Das Nortruper Freibad ist zum Saisonstart um eine Attraktion reicher.
Zwei schwimmfähige Tore laden nun zum Wasserball spielen ein, womit alle Altersgruppen angesprochen werden sollen.

Durch Initiative des FNF:  Förderverein Nortruper Freibad und mit finanzieller Unterstützung
der Kreissparkasse Bersenbrück war die Anschaffung dieser Wasserballtore möglich.
Sofort wurden die Tore mit Begeisterung  in Beschlag genommen und vom Vorsitzenden des FNF und der Badeaufsicht mit Interesse begutachtet.

Auch in dieser Saison besteht wieder die Möglichkeit, am Dienstag und Donnerstag Nachmittag- dem Spielnachmittag- auf der Schwimmkrake und den Wassermatten zu spielen.

Henning Beselbecke

1. Vorsitzender

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.